Avvocato (Landgericht Mailand)

Rechtsanwalt (Landgericht Tübingen)

Dr. Peter Agstner

Kurzlebenslauf

Geboren 1980 in Bruneck (Bozen), Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Cattolica in Mailand und UTS in Sydney. Zugelassen als Avvocato in Mailand, sowie als Rechtsanwalt in Tübingen. Ph.D. in Handelsrecht an der Universität Cattolica in Mailand, mit Forschungsaufenthalten in Yale und Heidelberg. Priv.-Doz. an der Universität Padua in International Business and Contracts Law. Seit 2016 Mitglied der Kanzlei und des International Desk Voelker und Klaiber

Beratungsfelder

  • Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht
  • Internationales Vertragsrecht
  • Bankenrecht
  • Insolvenzrecht und Restrukturierungen

Veröffentlichungen

  • P. Agstner, Beiträge zu einer Untersuchung zum Gesellschaftsrecht in Europa und den USA, Winterwork, 2017, 1-137.
  • H. Fleischer-P. Agstner, Personengesellschaften in Italien und Deutschland. Grundlagen, Entwicklungslinien, Strukturmerkmale, in Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (81) 2017, 299-343.