Die Vor- und Nachteile klassicher Ehegattentestamente im Webcast

16.09.2020Die Vor- und Nachteile klassicher Ehegattentestamente im Webcast

Digitales Erbrechtsforum
Im Rahmen der Rechtsnachfolge haben Ehegatten in einer Familie klassischer Prägung in der Regel zuvorderst ihre gegenseitige Absicherung im Blick. Der Längerlebende soll nicht etwa gezwungen sein, aus der Ehewohnung auszuziehen, um erbrechtliche Ansprüche der Kinder befriedigen zu können. Wenn auch der Längerlebende einmal verstorben ist, sollen die Kinder erben, so die Vorstellung vieler Ehegatten. Doch wie lässt sich dieser Wunsch in rechtlich sowie steuerlich optimaler Weise umsetzen?

Dr. Stefan Seyfarth, Fachanwalt für Erbrecht und Zertifizierter Testamentsvollstrecker, beantwortet in einem etwa einstündigen Webcast mit der Kreissparkasse Reutlingen die wichtigsten Fragen rund um das Thema Ehegattentestamente.