Leistungen im Bereich Life-Science

VOELKER hat sich an den Standorten Reutlingen, Stuttgart und Hechingen u. a. auf die Beratung und Begleitung der Unternehmen der Life-Science-Branche spezialisiert.

Seit 2008 ist VOELKER Veranstalter des Reutlinger Medizinrechtsforums, das sich an Ärzte, Krankenhäuser und die Gesundheitsbranche in der Region richtet und aktuelle, praxisrelevante Themen behandelt.

VOELKER ist Fördermitglied des Vereins zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e. V., einer Vereinigung von Life-Science-Unternehmen der Region, und sponsert regelmäßig das Preisgeld für Science2Start der BioRegio STERN, einem jährlichen Wettbewerb von Existenzgründern im Bereich Life Science.

VOELKER ist (Mit-)Veranstalter zahlreicher weiterer Veranstaltungen im Bereich Life Science, z. B. Mini-Symposien zum Medizinprodukterecht.

Das Team von VOELKER ist ferner lehrend tätig, z. B. Rechtsanwältin Dr. Ulrike Brucklacher als Lehrbeauftragte an der Hochschule Esslingen und Dozentin im Universitätslehrgang „Master of Science – Clinical Research” der Donau Universität Krems in Kooperation mit der CenTrial GmbH Tübingen.

Mit einem erfahrenen Team von Fachanwälten berät VOELKER Medizintechnik- und Biotechnologieunternehmen in allen praxisrelevanten Rechtsbereichen:

Schwerpunkte der Beratung von VOELKER für Life Science- Unternehmen sind:

  • Medizinrecht und Medizinprodukterecht
    • Inverkehrbringen, Vertrieb und Betreiben von Medizinprodukten
    • Rechte und Pflichten der Hersteller, Händler und Importeure nach der neuen MDR
    • Erstattungsfähigkeit von Medizinprodukten
    • klinische Prüfungen und Datenschutz
  • Gewerblicher Rechtsschutz
    • Forschungs- und Entwicklungsverträge
    • Geistiges Eigentum und Lizenzrecht
    • Markenschutz und Markenstrategie
  • IT-Recht, Urheberrecht
    • vernetzte Medizinprodukte
    • Softwarerecht
    • Internetrecht
    • Datenschutzrecht
    • Heilmittelwerberecht
    • Ideenschutz / Vorgehen bei Industriespionage
  • Haftung und Vertriebsrecht
    • Produkthaftung
    • Haftung in der Lieferkette
    • Gestaltung von Lieferverträgen z. B. mit kritischen Lieferanten
  • Arbeitsrecht
    • attraktive Vergütungssysteme zur Bindung von Fachpersonal
    • flexibler Mitarbeitereinsatz / variable Arbeitszeitregelungen
    • grenzübergreifender Mitarbeitereinsatz, Entsendung, Überlassung
  • M&A und Private Equity, Gesellschaftsrecht
    • Unternehmenskäufe, Fusionen und Joint Ventures
    • Beteiligungen und Finanzierung
    • Beratung von Gründern und Gesellschafter

Bitte entnehmen Sie weitere Details unserem Flyer Life-Science.